Mittwoch, 16. Januar 2013

red & white Cake Pops

Hallo ihr Lieben!

Das wollte ich euch gerne noch zeigen, obwohl es schon eine Weile her ist...
Vor Weihnachten noch habe ich für eine Geburtstagsfeier 80 Cakepops gemacht... also ordentlich lange gebacken, gerollt, getunkt ;)

Die Farben der Party waren rot und schwarz. Nachdem wir aber gefunden haben, dass schwarz irgendwie nicht so appetitlich ist, habe ich die Cakepops in rot und weiß gehalten.

Innen gabs Red Velvet Kuchen mit Frischkäsefrosting und einen Orangenkuchen mit Nutella-Frosting.
Für die Glasur habe ich weiße Fettglasur verwendet, die ich teilweise mit Lebensmittelfarbe rot eingefärbt habe. Außerdem habe ich etwas von dem red velvet Kuchen ganz fein zerbröselt und die Brösel als Deko außen verwendet. Ich habe die Cakepops dazu nach dem Tunken in die Schokolade in den Bröseln gewälzt - wie auch bei den bunten Streuseln.


Cakepops sind für Partys - finde ich - perfekt und viele kennen sie noch nicht - daher auch ein kleiner Hingucker!

Ich hoffe, dem Geburtstagskind und den Gästen hat es auch geschmeckt.

Alles Liebe
Euer Fräulein F.



Kommentare:

  1. Wow, die sehen aber sehr toll aus...Rot/Weiß sieht einfach immer hübsch aus!
    ...und Orange-Nutella klingt sehr lecker.

    Liebe Grüße


    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. mhhhhh-da wird man selbst nochmal zum kind ;)

    super lecker!!!

    Liebe grüße
    http://katiskochtopf.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen echt klasse aus.
    Bei mir stehen am Wochenende auch Cake Pops an :-)

    Ich habe dir auf meinem Blog einen Blogaward weitergegeben. (Nur falls du möchtest.)

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen