Montag, 26. März 2012

Chocolate Snickers Cookies

Schokolade in einem Cookie ... was will man mehr? ... Schokolade und Snickers vereint in einem herrlichen Cookie... ja das ist schon eine Ansage für unsere Geschmacksnerven. Die Cookies gabs auch bei meinem Geburtstagsbuffet und waren sehr schnell weg. Es war für mich das erste Mal, dass ich Cookies gebacken habe und ich war wirklich überrascht, wie schnell das geht. Das Rezept habe ich aus "Lecker Backery" ... meinem mittlerweile Lieblings-Backheft. Cookies halten gut, wenn man Sie in einer Keksdose oder in einem Einmachglas aufbewahrt und sind auch tolle Mitbringsel für jeden Anlass...

 
Zutaten für ca. 16 Stück:
  • 150 g Schokolade
  • 200 g Snickers
  • 125 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • Salz
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Packpulver
  • 1 EL Kakao

Ofen auf 150°C (Umluft) vorheizen. Schokolade grob hacken und im Wasserbad schmelzen - etwas abkühlen lassen. Währenddessen Snickers grob hacken. Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz im Mixer cremig rühren. Erst Ei und dann die geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen und unterrühren. Dann ca. 2/3 der Snickers unterrühren.
Zwei Backbelche (oder wenn man nur eines hat - hintereinander) mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel je 8 große Häufchen auf das Packpapier setzen und etwas flach drücken, die restlichen Snickers auf den Cookies verteilen und etwas andrücken. Cookies ca. 10 Mintuen im Ofen backen. Auf dem Blech kurz abkühlen lassen und dann auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.

Dann - am besten mit einem großen Kaffee- genießen!
Lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. Mmmmhhhh die schaun aber lecker aus :-)! Nur eine Frage - was macht man denn mit dem restlichen Drittel der Snickers? Kommen die auf die Cookies am Blech? Hätt aber auch nichts dagegen, den Rest dann so zu verputzen :-).
    LG Michi

    AntwortenLöschen
  2. Oh nein, die habe ich ganz vergessen - die kommen natürlich vor dem Backen auf die Cookies drauf. Aber so essen hätte auch was, da gebe ich dir recht ;) Ich werde es gleich im Rezept ausbessern - danke vielmals für den Hinweis!!!! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen