Sonntag, 12. Februar 2012

Pita-Brot

So einfach und so gut.... der Duft von frischem Brot ist immer einladend für Gäste, die bei der Türe herein kommen ;)

Zutaten:
  • 1 kg glattes Mehl
  • 20 g Hefe (Germ)
  • 1/2l lauwarmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Sesamkörner oder Mohn
  • 1 Eigelb
  • 3 TL Salz
Mehl, Salz, Germ, Wasser und Olivenöl in den Mixer (mit Knethaken) geben und durchmischen bis eine Teigkugel entsteht. Etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
Teig nocheinmal durchkneten und in kleine Fladen formen. Auf ein Blech mit Backpapier legen, mit einem Gemisch aus Eigelb und Wasser bestreichen und Sesam oder Mohn darüber streuen. Bei 220°C im vorgeheizten Ofen backen.
Einfack lecker zu Suppen, Hummus, Hühner-Tahina u.s.w.

1 Kommentar:

  1. Die hören sich echt gut an, werd ich bei Gelegenheit nachbacken!

    AntwortenLöschen