Donnerstag, 14. Juni 2012

Tiramisu-Cupcakes


Tiramisu...
"... der Klassiker", "... einfach unwiderstehlich" "...auf jeder Party richtig" "...mag einfach jeder"

Was ist mit Tiramisu mal anders?  - "EINFACH KÖSTLICH!!!"

Wiedermal ein Rezept aus meinem derzeitigen Lieblingsbuch "Süße Sünden" ... und ganz ehrlich, diese Cupcakes sind eindeutig eine Sünde wert...


Hier das Rezept:

Für den Teig:

  • 80 g weiche Butter
  • 280 g Zucker
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 240 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 2 Eier
  • 240 ml Vollmilch

Für den Sirup:

  • 250 ml starker Kaffee
  • 75 ml Kaffeelikör
  • 3 EL Zucker

Für die Füllung und das Frosting:

  • 400 g Mascarpone
  • 50 ml Kaffeelikör
  • 300 g Schlagobers
  • 30 g Puderzucker
  • Kakaopulver zum Bestreuen


1) Backofen vorheizen (170°C Umluft) und die Papierförmchen in die Mulden des Cupcakesblech geben
2) Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz bei niedriger Geschwindigkeit vermischen
3) Eier und Milch verquirlen und langsam unter die Masse rühren
4) Die Förmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen und im Backofen (Mitte) 18 - 20 Minuten backen
5) Sirup, Kaffee, Likör und Zucker in einem kleinen Topf erhitzen und köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
7) Für das Frosting Mascarpone und Likör in einer Schüssel glatt rühren und in einer zweiten Schüssel das Schlagobers mit dem Puderzucker steif schlagen. Das Schlagobers unter die Mascarpone heben.
8) Bei jedem Cupcake ein Stück aus der Mitte schneiden (oder mit einem Ausstecher herausstechen), ein wenig Sirup hinein träufeln (wenn man möchte etwas vom Frostig heinein geben) und wieder verschließen.
9) Die Mascarponecreme auf den Cupcake spritzen/ streichen und mit Kakaopulver bestäuben.

Am besten schmecken sie am nächsten Tag, wenn der Sirup gut durch den Teig gezogen ist.

Lasst es euch schmecken!!!

Kommentare:

  1. Habe ich auch letztens gebacken... hmmmm. By th way: das sind aber coole Cupcake-Förmchen!

    AntwortenLöschen